Bundesländer
Navigation:

Kein Geheimnis: Grüne Gläserne Kassa

Wir haben nichts zu verbergen. Daher legen wir unsere Parteifinanzen inklusive Spenden offen.


WARUM?

Weil wir der Meinung sind, dass Sie ein Recht haben, zu erfahren, wer die Politik bezahlt.

Es ist eine sehr bedenkliche Entwicklung, dass es Parteien gibt, die sich bei Unternehmen aktiv um Spenden bemühen. Unternehmen, die eine Partei mit sehr hohen Geldbeträgen unterstützen – wie beispielsweise die ÖVP -, erwarten sich in der Zukunft davon selbstverständlich irgendwelche Vorteile. Dadurch entstehen politische Abhängigkeiten des Gesetzgebers. Dieser „Amerikanisierung“ der Wahlkampf-Finanzierung gilt es einen Riegel vorzuschieben.

Die Grünen schlagen daher eine Gesetzänderung vor, wonach Parteien künftig generell keine Spenden von Unternehmen annehmen dürfen. Darüber hinaus soll die Möglichkeit von Privatspenden auf maximal € 10.000.- begrenzt werden.

Rechts finden Sie die Parteifinanzen der letzten Jahre zum Download im PDF-Format. Unten sind zur Übersichtlichkeit die Spenden, und jeweiligen Einnahmen und Ausgaben extra dargestellt.

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.