Bundesländer
Navigation:
am 5. Juli

Hammer: Klimaschutz ja oder nein, liebe SPÖ? Bitte entscheidet euch!

Lukas Hammer - SPÖ für Lobauautobahn und gegen alle Klimaschutzinitiativen aus dem BMK - oder?

"Die SPÖ setzt heute ihren doppelbödigen Schlingerkurs beim Klimaschutz  fort: Noch mehr Straßenbau in der Ostregion wird als oberstes Anliegen  der SPÖ zelebriert. Gegen jede Klimaschutzinitiative, die unter  Federführung der Grünen in der Regierung auf den Weg gebracht wird,  läuft die SPÖ Sturm und gleichzeitig fordert die SPÖ-Umweltsprecherin  mehr Klimaschutz und bejammert, dass es nicht schneller geht. Nun denn,  Frau Abgeordnete Herr: Wie stehen Sie denn zur Lobauautobahn? Gehen Sie  Richtung Beton oder Richtung Klimaschutz? Beides zugleich spielt's nämlich nicht", fordert Lukas Hammer, Klimaschutzsprecher der Grünen, dringend eine Klarstellung von der SPÖ-Kollegin ein.

      Der Wiener SPÖ-Bürgermeister Michael Ludwig hat gar „juristische  Schritte“ gegen Klimaministerin Leonore Gewessler angekündigt, falls sie  Autobahnprojekte in Wien stoppen würde - während Herr beklagt, dass die  Grünen zu wenig für den Klimaschutz täten. Hammer fordert die SPÖ auf,  sich zu entscheiden: "Entweder zügiges, ernsthaftes und zielgerichtetes  Mittun bei der konkreten großen und dringlichen Aufgabe Klimaschutz oder billige und populistische Jedem-recht-getan-Spielchen. Die SPÖ muss  sich jetzt entscheiden, in welche Richtung sie den Karren schieben will.  Für Hü-Hott wie von der SPÖ aktuell vorgezeigt, haben wir tatsächlich keine Zeit mehr.“​