Bundesländer
Navigation:
Das sagen wir zu:

Land- & Forst­wirt­schaft

Wir wollen:

  • ein Ökosysteme mit hoher biologischer Vielfalt
  • den offensiven Ausbau des biologischen Landbaus
  • qualitätsvolle, gesunde Nahrung und biologische Lebensmittel
  • faire Produktions- und Marktbedingungen schaffen
  • dass der Zugang zu Wasser und die Nutzung von Wasserressourcen ein Recht aller Menschen bleibt

Wir fordern:

  • dass bäuerliche Einkommen wieder verstärkt über den Preis der Produkte gesichert werden
  • eine finanzielle Grundsicherung für Kleinbetriebe
  • eine klare Absage dem Einsatz von Gentechnologie in der Landwirtschaft und der Nahrungsmittelproduktion per Gesetz
  • eine ökonomische wie ökologische nachhaltigen Nutzung in der Waldwirtschaft
  • keine Kahlschläge und Übernutzung der Wälder mehr
  • dass Gewässer in Trinkwasserqualität zu erhalten sind

Das kannst du tun:

  • Kauf saisonales und regionales Bio-Obst und Gemüse!
  • Achte auf Qualtätsgütesiegel!
  • Bestell ein Bio-Kistl oder kauf beim Bio-Bauern ab Hof!
Fair Trade Ausstellung, Wien 2016
Wolfgang Pirklhuber und Tanja Windbüchler (rechts) bei der Fair Trade Ausstellung in Wien, März 2016

Wolfgang Pirklhuber trifft Markus Imhoof

Wolfgang Pirklhuber erklärt Bio

Vorschaubild: Ist BIO wirklich BIO?

Ist BIO wirklich BIO?

Ist wirklich BIO drin, wenn BIO draufsteht? Ob mensch sich drauf verlassen kann, erklärt Wolfgang Pirklhuber, Grüner Landwirtschaftssprecher http://www.gruene.at/landwirtschaft/bio_logisch_jetzt/

Video auf Youtube
Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.