Bundesländer
Navigation:
Pressefoto WK 2013 Tanja Windbüchler-Souschill

Tanja Windbüchler

Sprecherin für Außen- und Entwicklungspolitik, Sprecherin für Zivildienst, Abgeordnete zum Nationalrat
„Friede, Rechtsstaatlichkeit und Entwicklung sind die Eckpfeiler für Demokratie und Menschenrechte.“
Tanja Windbüchler

INTERVIEW

Gibt es ein Zitat, das dir besonders am Herzen liegt?

„In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen ist schon wieder ein Irrsinn für sich“ von Francois Marie Voltaire.

Welche Persönlichkeit hat dich besonders inspiriert?

Da gibt es einige. Aber spontan fällt mir eine großartige Frau ein, die mich schon mein ganzes Leben begleitet: die Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner. 

Welches Thema liegt dir besonders am Herzen?

Ganz klar: die Friedenspolitik als gesamtheitlicher Auftrag. Denn sie umfasst die Wahrung der Menschen-, insbesondere auch der Kinderrechte, genauso wie Armutsbekämpfung und Bildung. Aber auch alles, was Solidarität und soziale Gerechtigkeit anbelangt. Eben ein kleines bisschen die Welt retten ;-)

Welche Jugendsünde würdest du wiederholen?

Ha, ha – so gut wie alle! Und über die eine oder andere nicht wiederholenswerte erzähle ich mit Sicherheit nichts ;-)

Wie sieht dein Grüner Moment aus?

Als die Grünen bei der letzten EU-Wahl 15 % erreicht haben!

Warum muss es die Grünen geben?

Weil es um Weltoffenheit und Solidarität geht, um Chancengleichheit und Gewaltfreiheit – und um demokratische Entwicklung in Österreich, aber auch weltweit. 

BIOGRAFIE

Persönliche Daten

Geboren im November 1976
Diplomierte Sozialarbeiterin, verheiratet, zwei Töchter (2011 und 2013)
Lebensmittelpunkt: Wiener Neustadt

Ausbildung und Beruf

  • 1995 Matura (Wiener Neustadt)
  • 1996 – 2001 Mit-Aufbau des Jugendkulturhauses Triebwerk Wr. Neustadt (Veranstaltungskoordination, mädchen- und frauenspezifischer Ansatz in der kulturellen Jugendarbeit) 
  • 1997 – 2000 Geschäftsführende Bundessekretärin der Arbeitsgemeinschaft für Wehrdienstverweigerung und Gewaltfreiheit (Schottengasse, Wien) 
  • 2001 – 2004 Akademie für Soziale Arbeit, Wien
  • 2002 – 2004 Verein Wiener Frauenhäuser
  • 2003 – 2004 buddy-Verein (Wien) Begleitung von Menschen, die mit HIV/Aids leben
  • 2004 – 2008 Interventionsstelle gegen Gewalt in der Familie Wien
  • seit 2008 Abgeordnete zum Nationalrat 
Möchtest du Flüchtlingen helfen?