Bundesländer
Navigation:
am 12. September

Der Grüne Inklusionsbericht

- Wir Grüne stehen für Vielfalt und für eine bunte, inklusive Gesellschaft, in der alle die gleichen Chancen haben.

„Vielfalt ist Bereicherung. Das ist Grün!“
Ulrike Lunacek, Grüne Spitzenkandidatin
Bild: Der Grüne Inklusionsbericht

inklusionsbericht 2017

In unserem Inklusionsbericht werden verschiedene Projekte beschrieben, die von uns Grünen in den Bundesländern und von Grünen Teilorganisationen bereits umgesetzt wurden oder in Planung sind.

Es handelt sich um ausgewählte Beispiele, die nur einen kleinen Teil der Grünen Politik repräsentieren. Diesen Teil wollen wir hier vor den Vorhang holen. 

Mir und meinen Kolleg_innen ist es ein wichtiges Anliegen zu zeigen, wofür wir stehen, was wir planen und was wir bereits erreicht haben. Wenn es Fragen oder Anregungen gibt, wenden Sie sich bitte an mich.​

Herzlich
Helene Jarmer
Grüne Behindertensprecherin,
Abgeordnete zum Nationalrat

Inklusionsbericht

"Dabei sein ist alles" sollte nicht nur ein Motto bei Olympischen Spielen sein. Überall dort dabei sein zu können, wo Sie, wo ich, wo wir dabei sein wollen, sollte auch im alltäglichen Leben möglich sein – ohne Barrieren, ohne Hindernisse, ohne Ausgrenzungen jeder Art.​

"Es ist normal anders zu sein" – das ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Über unsere Grüne Politik, wie Inklusion jeder Art auch in unserem Land, in unserer Gesellschaft zu einer Selbstverständlichkeit wird, lesen Sie in diesem Inklusionsbericht 2017.

Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre und lassen Sie mich noch ergänzen: Es ist nicht nur normal anders zu sein – es ist auch schön!

Ihre
Ulrike Lunacek
Grüne Spitzenkandidatin
Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments

Grüne Forderungen zur Inklusion (in leichter-lesen-Version)

1. Selbstbestimmt leben

Alle Menschen sollen ihr Leben selbst bestimmen können. Menschen mit Behinderung brauchen manchmal Hilfe bei der Arbeit, beim Wohnen, in der Freizeit: Diese Hilfe sollen sie bekommen, wenn sie sie brauchen. 

Sie sollen selbst bestimmen, wer ihnen hilft.

Und sie sollen selbst entscheiden, wie sie das Geld dafür ausgeben.

Das wollen wir Grüne:

  • Alle Menschen mit Behinderung bestimmen selbst, wie sie leben und wo sie wohnen.
  • Alle Menschen bekommen persönliche Hilfe, wenn sie sie brauchen.
  • Ein Notruf hilft gehörlosen und taubblinden Menschen Tag und Nacht.

Selbstbestimmt leben

Alle Menschen sollen ihr Leben selbst bestimmen können. Menschen mit Behinderung brauchen manchmal Hilfe bei der Arbeit, beim Wohnen, in der Freizeit: Diese Hilfe sollen sie bekommen, wenn sie sie brauchen. Sie sollen …

Video auf Youtube

2. KEINE HINDERNISSE MEHR

Viele Hindernisse im Alltag machen das Leben schwer, ganz besonders für Menschen mit Behinderung:

Es gibt oft hohe Stufen, Schilder mit kleiner Schrift oder Durchsagen, die nur Menschen verstehen, die gut hören können. Menschen mit Behinderung können daher oft nicht die selben Dinge tun, wie die anderen.

DAS WOLLEN WIR GRÜNE:

  • Alle wichtigen Orte müssen für alle erreichbar sein. Zum Beispiel Ämter, Schulen, Verkehrsmittel und ÄrztInnen. Das soll in ganz Österreich gelten.
  • Behinderte Menschen haben ein Recht auf Wege ohne Hindernisse. Sie können gemeinsam vor Gericht klagen.
  • Gebärdensprache, Leichte Sprache und Blindenschrift helfen, dass alle Informationen für alle Menschen verständlich sind.

Keine Hindernisse mehr

Viele Hindernisse im Alltag machen das Leben schwer, ganz besonders für Menschen mit Behinderung: Es gibt oft hohe Stufen, Schilder mit kleiner Schrift oder Durchsagen, die nur Menschen verstehen, die gut hören können. …

Video auf Youtube

3. AUSBILDUNG UND SCHULE FÜR ALLE

Kinder mit Behinderung sollen mit den anderen Kindern zusammen in den Kindergarten und in die Schule gehen. Auch die Universität und Kurse für Erwachsene sollen für alle gemeinsam da sein. Das ist ein Recht von behinderten Menschen.

DAS WOLLEN WIR GRÜNE:

  • Es braucht einen Plan, wie alle Kinder bald gemeinsam die Schule besuchen können.
  • Alle Schulen, die Nachmittagsbetreuung und Universitäten sollen ohne Hindernisse zu benützen sein.
  • Gehörlose Kinder werden in zwei Sprachen unterrichtet, in Deutsch und in Österreichischer Gebärdensprache.

Ausbildung und Schule für alle

Kinder mit Behinderung sollen mit den anderen Kindern zusammen in den Kindergarten und in die Schule gehen. Auch die Universität und Kurse für Erwachsene sollen für alle gemeinsam da sein. Das ist ein Recht von …

Video auf Youtube

4. ARBEIT FÜR ALLE

Menschen mit Behinderung haben ein Recht auf einen passenden Beruf und eine gute Ausbildung. Sie sollen genauso viel Gehalt bekommen wie alle. Sie sollen auch Chefs werden können.

DAS WOLLEN WIR GRÜNE:

  • Es soll für Firmen besser werden, Menschen mit Behinderung einzustellen. Firmen, die das nicht tun wollen, sollen mehr zahlen als heute.
  • Das AMS muss sich mehr um Arbeitsplätze für behinderte Menschen bemühen.
  • Die Arbeit in geschützten Werkstätten soll gleich bezahlt werden wie andere Arbeit.

Arbeit für alle

Menschen mit Behinderung haben ein Recht auf einen passenden Beruf und eine gute Ausbildung. Sie sollen genauso viel Gehalt bekommen wie alle. Sie sollen auch Chefs werden können. Das wollen die Grünen: Es soll für …

Video auf Youtube

5. GLEICHE RECHTE FÜR ALLE FRAUEN

Alle Frauen sollen selbst bestimmen, wie sie leben. Sie sollen alle Möglichkeiten haben: Für Beruf, Kinder, Familie.

Für behinderte Frauen ist das besonders schwer. Sie dürfen oft nicht selbst entscheiden. Sie werden oft sexuell missbraucht. Sie werden im Beruf oft benachteiligt. Sie sind oft arm.

DAS WOLLEN WIR GRÜNE:

  • Behinderte Frauen und Mädchen werden in Beruf und Schule besonders unterstützt.
  • Alle Orte, die Hilfe für Frauen anbieten, sind ohne Hindernisse erreichbar (Beispiel: Frauenhaus, Frauennotruf)
  • Sexueller Missbrauch von Menschen mit Behinderung wird erforscht und dann wird auch etwas dagegen unternommen.

Gleiche Rechte für alle Frauen

Alle Frauen sollen selbst bestimmen, wie sie leben. Sie sollen alle Möglichkeiten haben: Für Beruf, Kinder, Familie. Für behinderte Frauen ist das besonders schwer. Sie dürfen oft nicht selbst entscheiden. Sie werden oft …

Video auf Youtube

6. GLEICHE RECHTE UND PFLICHTEN

Behinderte Menschen wollen einen Beitrag für alle leisten. Sie wollen die gleichen Rechte und auch die gleichen Pflichten wie alle haben.

Viele Gesetze in Österreich sind noch altmodisch. Sie verhindern, dass behinderte Menschen erfolgreich sein können. Das muss geändert werden.

DAS WOLLEN WIR GRÜNE:

  • Menschen mit Behinderung sollen mehr Rechte erhalten. (Das steht in der "UN -Behindertenrechtskonvention")
  • Der Staat muss so viel Geld für behinderte Menschen ausgeben, wie diese für ein gutes Leben brauchen.
  • Die Familie soll nicht mehr für Menschen mit Behinderung, die in Heimen leben, zahlen müssen.

Gleiche Rechte und Pflichten

Behinderte Menschen wollen einen Beitrag für alle leisten. Sie wollen die gleichen Rechte und auch die gleichen Pflichten wie alle haben. Viele Gesetze in Österreich sind noch altmodisch. Sie verhindern, dass behinderte …

Video auf Youtube

der grüne inklusionsbericht

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.