Bundesländer
Navigation:
Pressefoto Christiane Brunner

Christiane Brunner

Sprecherin für Umwelt, Klimaschutz und Energie, Sprecherin für Tierschutz, Abgeordnete zum Nationalrat, Bezirkssprecherin (Burgenland)
„Klimawandel und Ressourcenknappheit sind die größten Herausforderungen dieses Jahrhunderts.“
Christiane Brunner

INTERVIEW

Wie bist du bei den Grünen gelandet?

Über Widerstand und Umweltengagement. Ich habe zwei BürgerInneninitiativen gegründet (die bis heute erfolgreich Widerstand gegen ein Autobahn- bzw. ein Müllverbrennungsprojekt leisten) und da ist mir ganz schnell klar geworden, welche Partei die Interessen von engagierten BürgerInnen vertritt.

Stadt, Land oder Fluss?

Ich bin Südburgenländerin - also Land ;-)

Welches Thema liegt dir besonders am Herzen?

Ich will echte Umweltpolitik in Österreich! Das ist Umweltpolitik, die lokale und globale Verantwortung wahrnimmt. Themen, die mir besonders am Herzen liegen, sind Klimaschutz, die Grüne Energiewende und Abfallvermeidung. Besonders wichtig in der Umweltpolitik ist mir Engagement und Gerechtigkeit.

Warum ist es gut, dass es die Grünen gibt?

Weil wir die einzigen sind, die die Herausforderungen aber auch die Chancen unserer Zeit erkennen und fähig und willens sind, diese auch wirklich anzugehen. Klimawandel und Ressourcenknappheit sind die größten Herausforderungen dieses Jahrhunderts. Echte Umweltpolitik gibt aber auch immer mehr nachhaltige Antworten auf soziale und ökonomische Fragen. Ich wüßte nicht, wer außer uns Grünen diese Antworten geben kann.

Welche politischen Vorbilder hast du?

Ich hab in der Politik viele Menschen kennengelernt, vor denen ich großen Respekt habe, von denen man lernen oder sich das eine oder andere abschauen kann. Ich will aber Politik auf meine Art machen und meinen eigenen Weg gehen.

Woran denkst du, wenn du in der Früh aufwachst?

Ich bin ehrlich gesagt ein ziemlicher Morgenmuffel. In der Früh bin ich also hauptsächlich damit beschäftigt, Schwung für den Tag zu holen.

BIOGRAFIE

Geboren am 23.09.1976 in Güssing

Ausbildung

  • Matura am BORG Jennersdorf (1995)
  • Studium der Umweltsystemwissenschaften in Graz (Abschluss 2002)

 Beruf

  • Projektkoordinatorin im Europäischen Zentrum für erneuerbare Energie Güssing (2002 - 2009)

 Politische Laufbahn

  • 2002 - 2005 Gemeinderätin in meiner Heimatgemeinde Mogersdorf (als unabhängige Kandidatin auf ÖVP-Liste)
  • Seit 2003 Gründung und Sprecherin der BürgerInneninitiative Allianz gegen die S7 Seit 2005 Bezirkssprecherin der Grünen im Bezirk Jennersdorf
  • Seit 2006 Gründung und Sprecherin der BürgerInneninitiative BIGAS gegen die geplante Müllverbrennungsanlage in Heiligenkreuz
  • Seit 2008 Gemeinderätin in Jennersdorf 28.10.2008 Einzug in den Nationalrat als Abgeordnete der Grünen

Christiane Brunner - 30 Tage ohne Plastik!

https://www.facebook.com/christiane.brunner - Vom Babyschnuller bis zur Trockenhaube, von der Quietschente bis hin zum Auto. Plastik ist überall! "Direkt" zeigt die gesundheitlichen Folgen des Plastikwahnsinns und wie …

Video auf Youtube
Möchtest du Flüchtlingen helfen?