Bundesländer
Navigation:

Wahlprogramme

10 Kommentare (6 Antworten)

Christine Barth

26.09.2013 um 13:28 Uhr

Wie ist das mit den verpflichtenden Kindergartenkernzeiten, wenn ich mit meinem 4-jährigen Kind zB. Ende September auf Urlaub fahren möchte? Bzw. es nur Montag bis Freitag im Kindergarten lassen möchte?

T B

11.09.2013 um 09:39 Uhr

Ausbildungsticket: warum werden immer Maximalforderungen aufgestellt, die dann nie kommen? Es würde genügen, wenn (so wie Schüler und Lehrlinge) auch Studenten innerhalb eines Verkehrsverbunds um EUR 60,- fahren könnten. Jeder möchte nur so günstig wie möglich vom Wohnort zum Ausbildungsplatz kommen, die regelmäßige Reise Wien-Bregenz wird Nebensache sein.

Alle Parteien haben das im Programm, warum wird nicht einfach mal die „kleine Lösung“ umgesetzt? Ich zahle im VOR für 2 Studenten dzt. EUR 767,-/Jahr (2 Außenzonen+Kernzone).

Erwin Kreuzwegerer

10.09.2013 um 13:15 Uhr

Ö -Jahresticket 365: 1€ pro Tag im Bundesland. 2€ über die Landesgrenze. 3€ österreichweit... Welche Regelung gilt für einen Niederösterreicher der an der Landesgrenze zu Wien lebt?? Ich hoffe doch nicht der muss dann das Doppelte zahlen. Was sagen sie dazu?

Barbara Rudelics

03.09.2013 um 09:31 Uhr

Zum Beitrag von Peter Berger:

Danke! Genauso denke ich auch! Es spricht nicht für die Partei, wenn Tierbilder bzw. Tiereigenschaften für diese Zwecke benutzt werden. Weiters stört mich das Wort "Bildunk". Diese Wortneugestaltungen sind derzeit sehr modern in der Werbebranche. Allerdings untertützen diese Werbestrategien leider nicht die Rechtschreibunsicherheiten der Jugend, die bekanntlich ja in Zeiten wie diesen ein Problem darstellen. Daran sollte eine Partei denken. Und: "belämmert" ist ein sehr umgangssprachlicher Begriff, der nicht auf ein Plakat gehört. Bildung?

Adolf Heizer

24.08.2013 um 17:46 Uhr

Und was ist mit der Legalisierung/Entkriminalisierung von Cannabis? Im "Deine Fragen. Unsere Antworten." Bereich, durfte ich folgendes lesen:

>Legale Anwendungsmöglichkeiten von Cannabis in der Medizin sind unser vorrangiges politisches Ziel in der Cannabispolitik. Weiters setzen wir uns für die Entkriminalisierung,also die Straffreiheit, von CannabiskonsumentInnen ein.<

Im Parteiprogramm steht kein einziges Wort darüber!

Peter Berger

23.08.2013 um 19:59 Uhr

Ich habe das Wahlprogramm jetzt nur schnell überflogen, als GRÜN-Wähler der ersten Stunde kann ich mich aber weiterhin großteils damit identifizieren. Ziemlich daneben finde ich aber die Plakate, die seit ein paar Wochen allerorts herumhängen. Die Slogans sind zwar irgendwie ironisch gemeint, für mich kommen sie aber eher "belämmert" rüber. Im Übrigen werden den Tieren, die für die Wortspielereien verwendet werden, nur negative Eigenschaften zugeschrieben, was nicht für eine Partei spricht, die sich den Tierschutz auf die Fahnen heftet, sondern eher schon an Missbrauch grenzt.

 Antwort (1) anzeigen
Tom Ritter

22.08.2013 um 20:15 Uhr

Ich hoffe doch sehr dass die Grünen noch immer für ein GENERELLES RAUCHVERBOT am Arbeitsplatz eintreten! Im Wahlprogramm findet sich ja leider kein einziger (!) Hinweis darauf! Ein Rauchverbot ist aber jetzt längst überfällig in Österreich & soll Koalitionsbedingung für die Grünen sein!!

 Antwort (1) anzeigen
Andreas Konecny

22.08.2013 um 12:23 Uhr

Ich bin immer noch vom 365 EUR Jahresticket in Wien begeistert und finde es gut die Idee auf ganz Österreich auszudehnen...

Andreas Konecny

22.08.2013 um 12:22 Uhr

Ich bin immer noch vom 365 EUR Jahresticket in Wien begeistert und finde es gut die Idee auf ganz Österreich auszudehnen...

 Antwort (1) anzeigen
Luise Maier-Janisch

17.08.2013 um 22:08 Uhr

730 - 1095 ist schon ein bisschen teuer für die 3 Bundesland/Ganz-Ö-Jahreskarte. Wer hat denn die Zeit und die finanziellen Mittel so oft herum zu fahren? Wenn man sich so eine teuere Karte leistet, will man sie auch nutzen können!

 Antworten (3) anzeigen
Möchtest du Flüchtlingen helfen?